Februar-Favouriten und Rückblick

Titel Februarfavouriten2

Favouriten-Posts gehören zu meinen meist geklickten Beiträgen auf Blogs. Sie schaffen eine Übersicht über tolle Produkte und Anwendungsarten, die man auf dem Schirm haben sollte. Und häufig genug finde ich auch Dinge wieder, die ich selbst in meinen Schubladen habe und schon viel zu lange keines Blickes mehr gewürdigt habe. Ganz nebenbei sind solche Artikel ein gutes Mittel, um sich verändernde Gewohnheiten zu dokumentieren und Dauerbrenner auszumachen. Deshalb möchte auch ich euch an meinen Lieblingen des vergangenen Monats teilhaben lassen.

Mehr lesen

7 Shades of Berry – Meine liebsten Lippenstifte

7 Shades of Berry

Manchmal ist einfach der passende Zeitpunkt da. Ich hatte natürlich geplant euch Stück für Stück meine Favouriten aus verschiedenen Produktkategorien vorzustellen, aber die Blogparade von Smoke&Diamonds unter dem aktuellen Motto „7 Shades of Berry“, bei der es darum geht 7 Produkte aus einer Kategorie aus dem großen Spektrum zwischen Erdbeerrot, Himbeere und Pflaume ausfindig zu machen, schrie geradezu danach das ich euch meine liebsten Lippenstifte vorstelle. Wie der Zufall so will entspricht dies nämlich genau meinem Beuteschema für Lippenfarben. Nude, orange, rot und lila sucht man bei mir (weitestgehend) vergebens, dafür sammle ich Schätze in pink und berry. Meine Auswahl möchte ich euch in diesem Beitrag vorstellen.

Mehr lesen

[Blogparade] Bordeaux und grün mit Sailor Pluto

Sailor Pluto 1

Seit mittlerweile zwei Wochen lagen die Fotos auf meiner Speicherkarte herum, bevor ich es jetzt doch noch schaffe sie zu bloggen. Gerade rechtzeitig für den Schluss von Talasias Sailor Pluto Blogparade. Nachdem ich in der letzten Runde einen pink-goldenen Look zu Chibimoon geschminkt habe, möchte ich euch heute ein AMU in bordeaux und grün zeigen. Wieder einmal bin ich überrascht wie gut mir diese beiden Farben zusammen gefallen, die ich sonst wohl nie zusammen kombiniert hätte. Und genau das ist einer der Aspekte, die ich an Projekten dieser Art so liebe: man probiert mal etwas Neues aus.

Catrice Ultimate Nail Laquer 112 Cha-Kira

Catrice Cha-Kira  Titel

Eigentlich steh ich ja gar nicht so auf rosa. Eigentlich mag ich solche Töne mit wenig Kontrast zur Hautfarbe an mir nicht so. Und eigentlich hab ich ja genug Nagellack. Ja, eigentlich und theoretisch. Praktisch bin ich immernoch auf der Suche nach dem perfekten Nude-Lack und als ich den Catrice Ultimate Nail Laquer in 112 … Mehr lesen

[NOTD] Catrice Luxury Sheers Tw(H)ilight

Catrice Luxury Sheers Twighlight Titel2

Nach Essie Flowerista zeige ich euch den zweiten Lack meines kürzlichen Müller Einkaufs im Detail. Schon bei den ersten Tragefotos auf verschiedenen Blogs und Instagram fand ich diese changierende Nuance total spannend und gleichzeitig alltags- und bürotauglich, weshalb sie dann auch direkt nach Erscheinen bei mir einziehen durfte. Eines vorweg: Ich bereue es keinesfalls!

Mehr lesen

Wundertüte für Beautyjunkies: Die Beautylish Lucky Bag 2016

Beautylish_Luckybag_2016_6

Mit der Lucky Bag greift Beautylish auf eine japanische Tradition zurück und interpretiert sie neu. Als immer zum Jahreswechsel erhältliche Box verspricht sie Beautyprodukte von interessanten, internationalen Marken mit dem üblichen Überraschungseffekt und Preisvorteil. Was es damit auf sich hat und welche Produkte mich in meiner Lucky Bag erreichten zeige ich euch hier.

[NOTD] Es werde Frühling mit Essie Flowerista

Essie FLowerista Titel

Es gibt so Phasen in denen Nagellack für mich überhaupt keine Rolle spielt. Und dann gibt es Phasen in denen ich mir zwei mal die Woche eine andere Farbe auf die Nägel schmeiße und mich gar nicht zwischen all den tollen Farben entscheiden kann. Klassischerweise kündigen sich diese lackierwütigen Zeiten mit steigendem Interesse an den Nagellackregalen der Drogerien an. Tja und was soll ich sagen? Letzten Monat war es mal wieder soweit. Auf meiner Standard-Route durch die Kosmetikabteilung des örtlichen Müller blieb ich erst bei Essie, dann bei Essence, anschließend bei Catrice und Manhattan und am Ende dann doch wieder bei Essie hängen. Essie Flowerista als einen der drei Lacke die mich begleiten durften möchte ich euch in diesem Beitrag vorstellen.

Mehr lesen